Umgangsrecht mit Kindern bei Scheidung und Trennung

Unter Umgangsrecht versteht man das Besuchsrecht mit dem Kinde. Hier spricht das Gesetz nunmehr von einem Recht des Kindes !

  • Das Kind hat das Recht auf Umgang mit beiden Elternteilen nach der Trennung oder Scheidung.
  • Jeder Elternteil hat das Recht und die Pflicht zum Umgang mit dem Kind.

 

Auch wenn ein Elternteil die alleinige Sorge für das Kind hat, steht dem anderen Elternteil in jedem Fall das sogenannte Umgangs- oder Besuchsrecht zu.

Das Gesetz hat dies zum Wohle des Kindes so geregelt.

 

Es ist die Pflicht des Ehegatten, bei dem sich das Kind aufhält, den Umgang zu gestatten und zu fördern. Im Streitfall entscheidet allerdings das Familiengericht.



Die Ausübung des Umgangsrechts kann gerichtlich erzwungen werden. Sofern sich ein Elternteil nicht an die festgelegte Regelung hält, kann es zur Festsetzung eines Zwangsgelds kommen.

 

Sie haben Fragen oder wollen zu diesem Bereich einen Termin vereinbaren? Sie erreichen mich im Büro in Brackenheim.

 

Rufen Sie uns an unter 07135-974990 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.